Unsere Verantwortung

Unsere Verantwortung als Gastronomen

Wir sehen Unsere Verantwortung vor allem darin, die Küste Mallorcas Abfallfrei zu halten.

Aller Anfang ist schwer, deswegen verzichten wir im Sa-Cova auf Einwegplastik. Wir möchten einen kleinen Beitrag für unsere Umwelt und die Meeresbewohner leisten. Da sich das Sa Cova direkt am Wasser befindet ist es für uns von großer Bedeutung die Menschen auf Plastikmüll im Meer aufmerksam zu machen.

Daher starten wir 2019 mit einer Aktion.

Ein voller Eimer gesammeltes Plastik aus dem Meer = 1 volles Glas San Miguel 0,25l oder ein kleines Erfrischungsgetränk im Sa Cova.

Wir verzichten zum Beispiel seit 2018 auf Plastiktrinkhalme. Unser Standart Trinkhalm besteht aus Recyceltem Papier und schaut dazu auch noch sehr gut aus. Auch bei Majo und Ketchup Tütchen, Marmelade und Butter im Plastiktiegel und vielem mehr, verzichten wir auf Plastikverpackungen. Wir sind ständig auf der Suche nach alternativen zu Plastikverpackungen und Einwegplastik. Zum Beispiel unsere Trinkhalme aus Zucker, diese sind bei den Kids sehr beliebt.

Wenn Ihr noch Ideen habt, oder Beispiele kennt wie man nachhaltiger im gastronomischen Bereich arbeiten kann würde wir uns über eine E-Mail freuen. Oder Sprecht uns doch einfach im Lokal persönlich an. Vielen Dank

 

 

Vielleicht auch interessant:

DER OZEAN soll Plastikfrei werden – Wir belohnen euch

https://www.theoceancleanup.com